Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Golmenglin 2 und Golmenglin 3, 39264 Grimme

 

Die alte Waldarbeitersiedlung Golmenglin ist als Ortsteil der Gemeinde Grimme eine kleine Splittersiedlung auf einer großen Lichtung mitten im schönen Wald des Fläming zwischen Zerbst und Wiesenburg genau an der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Hier stehen weitläufig verteilt nur 5 Häuser. Der Ort Grimme (ca. 120 Einwohner) ist 4 km entfernt. Ihre Anreise sollten Sie am Besten über Grimme einplanen, denn nur von dort führt ein öffentlicher und asphaltierter Weg durch den Wald bis nach Golmenglin. Dieser Weg endet in Golmenglin.

Eine evtl. Anreise per Bahn könnte bis Medewitz (5km) oder Jeber-Bergfrieden (4 km) erfolgen.

Wenn nicht anders abgesprochen können Sie Ihr gebuchtes Haus am Anreisetag ab 15 Uhr und am Abreisetag bis 11 Uhr nutzen.